Architekturbüro+Energieberatung Papp

Energieberatung - Angebot

Sanierungsfahrpläne

Der gebäudeindividuelle energetische Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (Sanierungsfahrplan) ist ein neues Beratungsinstrument für Gebäudeeigentümer und eine Erfüllungsoption des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG). Ziel des Sanierungsfahrplans ist es, die Sanierungsstrategie für ein einzelnes Gebäude zu entwickeln und zu vermitteln. Für Wohngebäude sind Zuschüsse bis 500 € möglich. (siehe Preisliste)

Vor-Ort-Energiesparberatungen nach BAFA

Für Eigentümer von Wohngebäuden mit Bauantrag/Bauanzeige bis zum 31.12.1994, wenn die Gebäudehülle anschließend nicht zu mehr als 50 % durch Anbau oder Aufstockung verändert worden ist. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gewährt auf Antrag eines beim BAFA eingetragenen Vor-Ort-Beraters bei Wohngebäuden mit 1 bis 2 Wohneinheiten einen Zuschuss von 800€ und ab 3 Wohneinheiten einen Zuschuss von 1100€. (siehe Preisliste)


Energieberatung - Referenzen

Energiekarawane Eppelheim, Walldorf, Plankstadt, Dossenheim, Heidelberg-Pfaffengrund

81 Energieberatungen im Rahmen der Energieberatungsaktion "Energiekarawane" (Stand: 31.12.2015).

Energiesparchecks (ESC), Renovierungsfahrpläne (RFP), Sanierungsfahrpläne (SFP)

55 Beratungen für Wohnhäuser mit 1 bis 8 Wohneinheiten in: Bammental, Dielheim, Dossenheim, Eppelheim, Heidelberg, Hemsbach, Hirschberg, Leimen, Nußloch, Rauenberg, Sandhausen, Schriesheim, Walldorf, Weinheim, Wiesenbach, Wiesloch, Wilhelmsfeld. (Stand: 31.12.2015)

Vor-Ort-Energiesparberatungen nach BAFA

48 Beratungen für Wohnhäuser mit 1 bis 16 Wohneinheiten in: Dossenheim, Eppelheim, Gaiberg, Heidelberg, Hirschberg, Ilvesheim, Karlsruhe, Leimen, Lobbach, Mannheim, Mauer, Neckargemünd, Oftersheim, Plankstadt, Rauenberg, Reilingen, Sandhausen, Schönbrunn, Schwetzingen, Speyer, St. Leon-Rot, Walldorf, Weinheim, Wiesloch. (Stand: 31.12.2015)